Neubau EFH, Rombach

Das Einfamilienhaus steht in einem natürlich gewachsenen Quartier, auf einem leicht abfallenden, nach Süden ausgerichteten Gelände. Dank minimalem Anstösserverkehr kann der rel. grosse Aussenbereich als geeignete Ruhezone genutzt werden. Aus Platz- und energetischen Gründen, fiel der Entscheid den Altbau abzubrechen und mit einem unabhängigen, neuen Raumkonzept zu realisieren. Durch eine Erweiterung des leicht abgestuften Wohnraumes, mit dem Essraum und offener Küche im EG, sowie den3 grosszügigen Zimmern mit Terrasse im OG, wird die Wohnqualität stark aufgewertet. Die Galerie über der Esszone verleiht diesem Raumabschnitt zusätzlich ein besonderes Ambiente. Der Aussenbereich mit Hauszugang und grossflächigem Carport wird in seinem ursprünglichen Zustand nahezu belassen.