Neubau EFH, Muhen

Das neue Einfamilienhaus hebt sich durch seine ausdrucksstarke Sichtbetonfassade merkbar von den anderen Gebäuden im kleingliedrigen Quartier hervor. Die minimalistisch gestalteten Dachvorsprünge und Verschattungselemente unterstützen den klaren kubistischen Ausdruck des 2-geschossigen Flachdachbaus. Er liegt direkt neben einer Landwirtschaftszone und profitiert somit von viel Freiraum als Verlängerung des Gartenbereichs. Dadurch erhalten die angrenzenden Wohnräume und Zimmer im oberen Geschoss durch grosszügige Verglasungen nach Süden die optimale Verbindung zum Aussenraum. Die Erschliessung des Hauses erfolgt strassenseitig durch eine Doppelgarage und einen geschützten Eingangsbereich.